Der Energieblog
Informationen und Statistiken ├╝ber erneuerbare Energien
Die Strompreisbremse, Segen oder Fluch?
Alex | 21.03.2013 um 12:26

Man hört es im Radio, sieht es im Fernsehen und liest es in der Zeitung: die Strompreisbremse von Umweltminister Altmaier.


Doch ist das Sinnvoll?


Es werden Gelder gestrichen die den Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen. Es sollen sogar Bürger und unternehmen betroffen sein, die schon eine oder mehr Anlagen gebaut haben. Bei denen soll die Vergütung für den eingespeisten Strom sinken. Das wirft vielen den ganzen plan durcheinander.


Meiner Meinung nach sollte der Ausbau der regenerativen Energien mit Vollgas vorangetrieben werden und energieintensive unternehmen nicht von der eeg-Umlage befreit werden. Wenn die Energiewende dann geschafft ist, können wir uns zurücklehnen und den Strompreis senken!


0 Kommentare | 142 Views
Zurück zum Blog Neuester Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar: